Wichtige Hinweise zur DSGVO

Am 25. Mai 2018 trat nach zweijähriger Übergangsphase die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Dies wirkt sich auch auf viele Bereiche Ihres täglichen Arbeitens aus. Auch auf die Vertragsbeziehungen mit der IPRO GmbH, da viele unserer Leistungen für Sie als Auftragsbearbeitung im Sinne der DSGVO anzusehen sind. Danach sind beide Vertragspartner gleichermaßen verpflichtet, die Auftragsverarbeitung gemäß den neuen gesetzlichen Regelungen miteinander zu regeln.

Allgemeine Datenschutzerklärung 
gemäß DSGVO
der Gesellschaften der Haag-Streit-Gruppe in der Fassung für die IPRO GmbH.

 

Zur Erklärung

Formulare und Vereinbarungen

Einwahl per TeamViewer auf Ihre Anlage.

 

Per Ferndiagnose können wir unsere Kunden schnell und effektiv unterstützen. Um nicht für jeden Einzelfall eine gesonderte Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abschließen zu müssen, gibt es hier eine Rahmenvereinbarung speziell zur Einwahl per TeamViewer, mit der die wesentlichen Supportfälle pauschal abgedeckt sind. Lediglich dann, wenn Ihr kompletter Datenbestand verarbeitet werden soll, ist weiterhin eine besondere Regelung im Einzelfall notwendig. Wir können nach dem 1. August 2018 nur noch Einwahlen unterstützen, wenn diese Vereinbarung unterschrieben in Leonberg vorliegt. Bitte die ausgefüllte Erklärung per Post an IPRO schicken – oder per E-Mail an privacy@ipro.eu.

 

Zur Vereinbarung

 

Verarbeitung Ihrer Daten bei oder durch die IPRO GmbH

 

Wenn Ihr Datenbestand über einfache Supportfälle hinaus durch Mitarbeiter der IPRO GmbH verarbeitet werden soll, insbesondere wenn die Daten dazu an die IPRO GmbH übermittelt werden, ist dazu in jedem Einzelfall eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung notwendig. Die Vereinbarung muss jedes Mal für die konkret zu erbringende Leistung und Abwicklung ausgefüllt und unterschrieben werden, wenn wir Daten von Ihnen verarbeiten sollen.

 

Zur Vereinbarung

 

Falls Sie Fragen zu diesen Themen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Ihre IPRO-Beraterin, Ihren IPRO-Berater oder an privacy@ipro.eu.