PASKAL 3D

Macht die Refraktion zum 3D Erlebnis

Eine ungewohnte Prüfsituation wird zum Seherlebnis. PASKAL 3D nutzt modernste Technologien für ein natürliches Seherlebnis während der Augenglasbestimmung. Es ermöglicht als modernes 3D-Refraktionssystem die gesamte monokulare Refraktion unter binokularen Bedingungen. Der Kunde sieht während der gesamten Refraktion getrennte Bilder für das rechte und linke Auge. Die Trennung erfolgt im Phoropter oder in der Messbrille über spezielle Filter. Zur Sehzeichendarstellung wird ein 3D-Monitor verwendet, der die Bilder zeilenweise durch zirkulare Polarisation trennt.

 

PASKAL 3D begeistert Augenoptiker und Brillenträger gleichermaßen. Technisch und optisch. Die 3D-Technik sorgt bei der Refraktion für ein natürliches und entspanntes Verfahren. Der standardisierte Ablauf gewährleistet Qualität und sichert ein optimales Ergebnis. Die moderne 3D-Umsetzung für die neue Erlebnisrefraktion ist für Apple iPad und Apple TV optimiert. Nutzen Sie die innovative Basis für Ihren Erfolg. Gewinnen Sie einfach und intuitiv mit modernster Technik neue Kunden.

PASKAL 3D ist nicht das einzige 3D-Refraktionssystem, aber es war das erste. Bei der Entwicklung der Teste haben sich die Experten sehr viele Gedanken gemacht. Die Farbgestaltung und Bildauswahl erfolgte nicht einfach zufällig, sondern ist Teil des Konzepts.

Der Einsatz eines TV-Gerätes, die Darbietung eines Landschaftsbildes mit blauem Himmel und Bergen, entspricht natürlichen Sehbedingungen. Aus optometrischer Sicht werden dadurch gleich mehrere Faktoren erreicht:

  • eine Entspannung des Probanden durch die gewohnte Sehsituation
  • natürliche Kontraste bei mittlerer Ortsfrequenz
  • eine Suggestion der Weite für entspanntes Sehen (vergl. Studie Degle 2017)
  • ein natürliches Gesichtsfeld bleibt durch die binokulare Betrachtung bestehen

Alles zusammen fördert eine entspannte Prüfsituation und den Wohlfühlfaktor des Kunden. Diese Entwicklungsleistung haben wir uns patentieren lassen und inzwischen halten wir mit Stolz ein europaweit gültiges Patent in den Händen.

Moderne Bedienung

Die Steuerung von PASKAL 3D ist einfach und die Steuerbuttons sind selbsterklärend und intuitiv gestaltet. Auch wer keine große Erfahrung im Umgang mit dem iPad hat, kann die Steuerung  in kürzester Zeit erlernen.

Sehtest als 3D Event

Machen Sie die Refraktion für Ihre Kunden zum 3D Kinoerlebnis! Mit PASKAL 3D haben Sie die Möglichkeit die eher unangenehm besetzte Prüfsituation zu einem entspannten Seherlebnis werden zu lassen.

Fachkundige Anleitungen

Die PASKAL 3D ist durch viele Studien untersucht. Daher gibt es zu jedem Test eine umfangreiche Beschreibung. Falls weiterhin Fragen offen sind, empfehlen wir einen Blick in unser Schulungsangebot der IPRO Akademie.

Erfinder und Namensgeber

Dieter Kalder und Fritz Paßmann, in der Fachwelt anerkannte "Gleitsicht-Gurus", sind die Erfinder und Namensgeber von PASKAL 3D. Ihr Vorhaben war es, frischen Wind in den doch angestaubten Refraktionsablauf zu bringen.

Dieter Kalder

STAATL. GEPR. AUGENOPTIKERMEISTER, GLEITSICHTSPEZIALIST

Dieter Kalder war über lange Jahre maßgeblich an der Entwicklung von Gleitsichtgläsern beteiligt. Deshalb verwundert es kaum, dass er durch die Entwicklung der PASKAL 3D-Erlebnis-refraktion neue Maßstäbe im Zusammenspiel zwischen Brille und Auge gesetzt hat.

Fritz Paßmann

DOZENT FÜR AUGENOPTIK, GEPRÜFTER FORTBILDUNGSTRAINER/HWK

Fritz Paßmann ist seit vielen Jahren in der Aus- und Weiterbildung von Augenoptikern tätig. Er war immer davon überzeugt, dass die Augenglasbestimmung sehr viel mehr Möglichkeiten im Zusammenspiel zwischen Refraktionist und Kunde bietet. Das hat er mit der PASKAL 3D-Erlebnisrefraktion bewiesen.

PASKAL 3D Module

Passen Sie Ihren Refraktionsraum auf Ihre Bedürfnisse an

Standardtestreihe

Mit der Standardtestreihe können Sie eine komplette Augenglasbestimmung mit nur acht Testen durchführen. Dennoch sind innerhalb dieser Reihe alle optometrisch relevanten Informationen enthalten. > Mehr erfahren

PASKAL N

Mit dem PASKAL N Modul können Sie jetzt auch die Nahglasbestimmung mit PASKAL 3D durchgeführen. Zudem werden Sie mit modernstem Equipment und intelligenter Software bei der Bestimmung der Addition unterstützt. > Mehr erfahren

Com Visus

Mit der Visus-Prüfung am Beispiel des Autofahrens nehmen Sie optimalen Bezug auf den Alltag Ihrer Kunden. Mit dieser Testreihe können Sie die Genauigkeit vorliegender Refraktionsergebnisse direkt am Kunden überprüfen und weiter optimieren. > Mehr erfahren

Kids and Teens

Eine einfache Kommunikation ist bei der Augenglasbestimmmung von Kindern ab sechs Jahren und Jugendlichen besonders wichtig. Das Kids&Teens Modul bietet die Möglichkeit Ihre Teste mit altergerechten Motiven durchzuführen. Mehr erfahren

Kontaktlinse

Dieses Modul aus der PASKAL 3D Familie ermöglicht Ihnen eine subjektive Sitzkontrolle bei Ihren Kunden durchzuführen. Vor allem bietet es Ihnen bei der Anpassung von multifokalen Kontaktlinsen eine optimale Hilfestellung. > Mehr erfahren

Low Vision

Das Low Vision Modul erweitert die darstellbaren Visus-Stufen bis 0,02. Dadurch ist es Ihnen möglich, die Augenglasbestimmung für Ihre sehschwachen Kunden in normaler Prüfentfernung durchzuführen.  > Mehr erfahren