Neue Schnittstellen für Ihr winIPRO

This post is also available in: Deutsch Englisch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Wir sind vernetzt. Aus Tradition und Überzeugung

Dieser Satz ist für uns nicht nur eine hohle Phrase. Kaum eine andere Software bietet so viele Schnittstellen zu Herstellern, Dienstleistern und professionellen Geräten wie IPRO. Unsere Schnittstellen sind immer voll in unser System integriert. Doppeleingaben und Tippfehler gehören der Vergangenheit an. Denn bei uns müssen Sie Daten nur einmal ins System eingeben. Danach werden diese  zuverlässig in alle weiteren Eingabemasken oder Geräte übernommen. So sorgen wir für einen einfachen und flexiblen Arbeitsprozess. In den letzten Monaten haben wir mehrere neue Schnittstellen in unser Angebot aufgenommen. Hier wollen wir Ihnen einige von ihnen vorstellen:

winIPRO Schnittstelle Rodenstock CNXT

Mit CNXT hat Rodenstock einen Service entwickelt, der die komplette Rodenstock Produktpalette von Software bis zu Geräten vollumfänglich vernetzt. Die bidirektionale Schnittstelle zwischen winIPRO und CNXT bedeutet nichts weniger als dass die Rodenstock und die winIPRO Welt komplett miteinander verbunden sind. Um das zu erreichen, haben IPRO und Rodenstock frühzeitig einen Austausch gestartet und in vielen gemeinsamen Treffen das Datenformat und die Prozesse entwickelt und ausgiebig getestet.

Sie können bereits aus winIPRO die Daten Ihres Kunden an CNXT übergeben und diese stehen Ihnen dann an allen Rodenstock Geräten zur Verfügung. Nachdem Sie die Messung z.B. am Impressionist 3 und DNEye® Scanner durchgeführt haben, können die Zentrierwerte und DNEye® Daten in winIPRO abgerufen werden.

winIPRO Schnittstelle Essilor Visioffice X und Visioffice 3

Visioffice X und Visioffice 3 sind die neuen Zentriersysteme von Essilor. Diese vereinen hochpräzise Messungen mit einem neu definierten Kauferlebnis. Wie gewohnt bietet unsere Schnittstelle einen bidirektionalen Datenaustausch und das vermeiden von Doppeleingaben. Die Kundendaten können direkt aus dem Brillenauftrag an das Visioffice übergeben werden, der Kunde wird dadurch angelegt und Sie können mit der Messung loslegen. Die Zentrierwerte und die Fassungsform werden anschließend in den Brillenauftrag zurückübermittelt.

*Beim Wechsel vom Visioffice 1 oder 2 auf Visioffice 3 oder X ist keine neue Schnittstelle nötig.

winIPRO Schnittstelle Topcon Harmony

Topcon Harmony ist eine Plattform auf der alle Harmony Nutzer ihre diagnostischen Geräte miteinander verbinden können. Über die Schnittstelle wird der Kunde aus der winIPRO Kundenkartei an Harmony übergeben und die Harmony Plattform direkt geöffnet. Dadurch haben Sie einen guten und schnellen Einstieg in die Harmony Welt.

winIPRO Schnittstelle Nidek RT-6100 und Nidek TS-610

Mit dieser bidirektionalen Schnittstelle können die neuen Phoropter von Nidek angesteuert werden.  Über das winIPRO Refraktionsprotokoll können Sie per Knopfdruck bis zu zwei Messarten (Zum Beispiel die Werte der ärztlichen Verordnung, des Autorefraktometers oder der letzten Brille). an den Phoropter übergeben werden. Die übermittelten Daten werden am Phoropterkopf eingestellt und Sie können direkt mit der Refraktion beginnen. Am Ende wird Ihre subjektive Refraktion wieder an das winIPRO Refraktionsprotokoll zurückübermittelt und kann von hier aus in den Brillenauftrag übernommen werden.  

Eine Übersicht aller Schnittstellen finden Sie hier